Telefon+49 4154 9895-90 |
Mailinfo@x-perion.de
  • Willkommen bei X-perion

    Treten Sie ein

  • SAP Forum 2017
    SAP Forum 2017
  • 3,2,1,0 … SAP S/4HANA, all engines running! <p> We have a lift off!
    3,2,1,0 … SAP S/4HANA, all engines running!

    We have a lift off!

  • Ein Beratungshaus mit vielen Erfolgsgeschichten

    Karriere machen bei X-perion

  • BWonHANA bei der Rheinenergie AG - <p> eine Success-Story
    BWonHANA bei der Rheinenergie AG -

    eine Success-Story

SAP IM4G Abrechnung Messstellenbetrieb
SAP IM4G Abrechnung Messstellenbetrieb
Smart Billing
Smart Billing
SAP S/4 HANA FAQ
SAP S/4 HANA FAQ
SAP BWonHANA
SAP BW/4 HANA
SAP Common Layer
SAP Common Layer
SAP Convergent Invoicing (CI)
SAP Convergent Invoicing (CI)
SAP Business Object Tools
SAP Business Object Tools
Datenschutz im SAP-System
Datenschutz im SAP-System

Marktliberalisierung

Seit mehr als zehn Jahren bestehen die Vorgaben der Europäischen Union zur Liberalisierung des Energiemarktes. Ziel der Vorgaben war es, den Wettbewerb zu ermöglichen und die Monopolstellung der Energieversorger zu beenden.
Die Folge davon ist das legale und informatorische Unbundling, das Aufteilen der Unternehmen in verschiedene Marktrollen. Dies trifft die Versorgung genauso wie das Messwesen.
Die Vorgaben der EU flossen in das Energie-Wirtschaftsgesetz (EnWG) ein, dass seit Erscheinen der Vorgaben der EU mehrfach novelliert wurde.
Die Liberalisierung ist über verschiedene Schritte erfolgt, zunächst galten die Vorgaben der Verbände, später wurden die getroffenen Regelungen durch die Verordnungen zu GPKE, GeLi Gas, MaBiS und WiM abgelöst, die von der 2007 ins Leben gerufenen Bundesnetzagentur veröffentlicht wurden.

Der veränderte Energiemarkt stellt die Energieversorgungsunternehmen vor die Herausforderung, die vereinbarten Prozesse effizient und kostengünstig durchzuführen, um zum einen den Regeln der Verordnungen nachzukommen und zum anderen wettbewerbsfähig zu sein.
Die SAP hat auf Basis der Verordnungen die Lösung SAP for Utilities kontinuierlich erweitert und mit den verschiedenen IDEX-Komponenten eine Prozessunterstützung erstellt.
Die X-perion Consulting AG hat in den letzten Jahren die Marktprozesse zum Lieferantenwechsel in den Sparten Strom und Gas mittels IDEX-Komponenten erfolgreich bei Energieversorgern implementiert, inklusive der unterstützenden Begleitprozesse (z.B. Zählwerteaustausch, Netznutzungsabrechnung). Auch die Wechselprozesse im Messwesen (Wechsel des Messstellenbetreibers oder Messdienstleister) wurden mittels der SAP-Lösung für das liberalisierte Messwesen umgesetzt.
Mit dieser Erfahrung bringen wir auch Ihre Systeme auf den neuesten Stand. Wir setzen unser Prozess-Know-how für Sie ein und unterstützen Sie beim

  • Konzipieren der Umsetzung
  • Implementieren der Lösung
  • Vorbereiten und Durchführen der Tests
  • Go-Live und Support der Lösung in Produktion